Aus Tabtech wird Giga Tech – das haben wir vor!

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch eine wichtige Änderung, an der wir in den vergangenen Wochen und Monaten hart gearbeitet haben. TabTech wird ein Teil von GIGA und gleichzeitig zu etwas Neuem, Größerem: GIGA TECH.

Vor etwas über einem Jahr wurde TabTech.de ein Teil der Ströer Media Brands, zu der auch GIGA gehört. Bislang lief das Portal unabhängig weiter, mit zum Teil doppelt veröffentlichen Inhalten. In den letzten Monaten bemerkten wir zudem ein sinkendes Interesse am Kernthema von TabTech, nämlich Tablets. Unabhängig davon wollten wir auf GIGA.DE in den Tech-Themenwelten Android, Apple und Windows die klassische Betriebssystem-basierte Inhaltsstruktur aufbrechen. Einerseits, um über mehr Themen berichten zu können, andererseits, damit die Redaktionen besser zusammenarbeiten können.

Um zu verdeutlichen, warum das notwendig war: Wenn wir bislang über Gadgets wie Quadcopter geschrieben haben oder schreiben wollten oder etwa über selbstfahrende Autos, Smart Home Appliances oder Entwicklungen in der Netzkultur, etwa den Boom von Snapchat, Musical.ly, Prisma und ähnliche Themen, konnten wir diese in den klassischen Themenwelten nicht befriedigend abbilden – so eine Kamera-Drohne hat eben nur am Rande etwas mit Apple oder Android zu tun. Wir beschlossen also, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und TabTech als Basis für etwas Neues zu nehmen; unsere Ressourcen zu bündeln und über mehr als nur Smartphones, Tablets und Computer zu schreiben – nämlich auch über neue Trends, Produkte und was man damit überhaupt anstellen kann. Das ist die Idee hinter GIGA TECH.

Giga Tech startet durch und wir freuen uns, dass ihr dabei seid. Mehr Infos findet ihr ab sofort auf Giga Tech. Bleibt auf dem Laufenden und folgt uns bei Facebook, Twitter und Youtube.

 

 


Erschienen am: 30.08.2016

zurück zur News-Übersicht »